Pistenvielfalt pur heißt die Devise der Ski- und Carvingregion Gastein

Skifahrer, Carver und Snowboarder kommen hier voll auf ihre Kosten: Weitläufige Skigebiete bis in 2.700 Meter Seehöhe, selektive Tiefschnee- und Buckelpisten, Carvingstrecken (permanente Carvingstrecke in Sportgastein) und endlosen Freerides - keine Chance für Langeweile. Auf den 201 km gepflegten Pisten Pistenkilometern im Tal finden sowohl Anfänger wie Profis die perfekten Verhältnisse vor - mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden: 60 km leichte, 117 km mittelschwere und 24 km schwere Pisten.
Zur Auswahl stehen die Skischaukelverbindungen Stubnerkogel-Angertal-Schlossalm, der weltmeisterliche Graukogel und das hochalpine Sportgastein. Die optimale Höhenlage und großflächige Beschneiungsanlagen gewährleisten Schneesicherheit von Ende November bis Ende April.

Gastein verfügt über qualifizierte Skischulen in denen vom Anfänger bis zum Profi jeder bestens betreut wird. Skikindergarten, Erwachsenengruppen oder Einzelunterricht für die individuelle Technikverbesserung – die bestens ausgebildeten Skilehrer nehmen jeden Schüler gerne auf. Wenn Sie probeweise in den Skisport hineinschnuppern wollen, nutzen Sie das Angebot der Skiverleihstellen und Sportfachgeschäfte.

Der "sanfte Sport" Langlauf gilt als eine der gesündesten Bewegungsformen. Langlauf in Gastein zeigt, wie Bewegung Spaß machen kann. Mit gespurten und bestens präparierten Loipen ist Bad Gastein ein Paradies für Skilangläufer. Die nordische Sportart führt wie Winterwanderungen zu den schönsten Plätzen der Urlaubsregion. In Sportgastein ist Langlaufspaß bis in den Frühling garantiert: Auf einer schneesicheren Höhenloipe in 1.600 Metern Seehöhe. Als besonderes Highlight gilt die Flutlicht-Loipe in Böckstein, die täglich bis 21.30 h in Betrieb ist. Abseits vom und Pisten- und Loipenvergnügen kann man den Winter auch von einer anderen Seite erleben. Unsere Langlaufschulen bieten ideale Voraussetzungen zum Erlernen der verschiedenen Techniken.

Bei einer Schneeschuhwanderung kommt man der Natur auf besonders sanfte Weise ganz nah und die Rodeltour von der Bellevuealm verspricht ein rasanter Spaß zu werden. Die Rodelbahn ist 2,5 km lang und nachts beleuchtet. Aufwärts führt ein Sessellift. Mit dem Pferdeschlitten durch das tief verschneite Gasteinertal, begleitet von hellen Glöckchen, die leise im Takt bimmeln – das ist ursprüngliches Wintervergnügen in Gastein.

Bad Gastein verfügt auch über einen Eislaufplatz aus Natureis. ( Tel. 06434 2004 )